Peregon Transportbörse
Innovative Transportlösungen seit 2008

Global Car Logistics System - Einfach, schnell & sicher.

Sie erreichen uns unter:
+49242138845390
Mo.-Fr. 09:00-15:00
Bewertungen
Choose Language
Anmeldung für Transportunternehmer!

Auftraggeber können neue Aufträge ohne Anmeldung einstellen!

Ratgeber

Nachdem Sie einen Auftrag aufgegeben haben, werden verschiedene Transportunternehmen mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um Ihnen ihre Angebote zu unterbreiten.

Daraufhin sollten Sie sich über die Unternehmen erst einmal erkundigen und auf bestimmte Kriterien achten, die bei der Überführung Ihres Fahrzeugs unbedingt erfüllt werden sollten. Dazu gehören natürlich grundlegende Voraussetzungen wie z.B. die Sprachen, die in dem Unternehmen gesprochen werden, damit eine reibungslose Kommunikation gewährleistet ist. Darüber hinaus ist es sehr sinnvoll, sich einige Eckdaten einzuholen, beispielsweise die Erfahrung, auf die das jeweilige Unternehmen zurückblicken kann.

Nachdem Sie eine Vorauswahl getroffen haben, können Sie sich auf die Unternehmen konzentrieren, die für Sie tatsächlich in Frage kommen. Hierbei sollten Sie vor allem darauf achten, auf welche Art und Weise die jeweiligen Unternehmen Ihr Fahrzeug überführen möchten. Sie sollten ebenfalls auch nach der voraussichtlichen Dauer der Überführung fragen. Erfahrene Überführer werden Ihnen einen ziemlich genauen Zeitraum nennen können. Je nach Unternehmen werden Sie auch die Möglichkeit haben, den genauen Ablauf der Überführung teilweise mitgestalten zu können.

Schließlich wird natürlich nicht zuletzt auch der Preis ausschlaggebend für eine verbindliche Beauftragung eines bestimmten Transportunternehmens sein. Neben der Höhe des zu zahlenden Preises sollten Sie sich auch über die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten informieren.
Es ist allerdings empfehlenswert, dem Preis nicht die größte Bedeutung beizumessen, da bei einer Fahrzeugüberführung vor allem Kriterien wie Zuverlässigkeit, Sicherheit und die Dauer der gesamten Abwicklung im Vordergrund stehen sollten, die in Ihrer Qualität je nach Unternehmen stark variieren können.


Wenn Sie sich schließlich für einen Transporteur entschieden haben, sollten Sie unbedingt auf bestimmte Punkte bei der Abwicklung achten. Zu den wichtigsten Punkten gehört die Feststellung von eventuellen Schäden, Kratzern, etc. So ist es bei der Übergabe eines Fahrzeugs an einen Transporteur unabdingbar, alle sichtbaren Schäden und Kratzer zu protokollieren und mit einigen Fotos festzuhalten. Um dies möglichst genau zu dokumentieren, ist es ratsam das Fahrzeug zuvor gründlich zu waschen. Dieser Aspekt ist natürlich auch im umgekehrten Fall ebenso zu beachten, d.h. wenn Sie sich ein Fahrzeug anliefern lassen möchten; insbesondere wenn Sie es selbst nicht besichtigen können, was häufig bei Fahrzeugen, die über das Internet gekauft werden, die Regel ist. Hierbei gilt es sicherzustellen, dass der Überführer diese Aufgabe bei der Beladung für Sie übernimmt. Darüber hinaus sollte sichergestellt werden, dass das Fahrzeug auf Rollbarkeit vorbereitet wird, falls es z.B. defekt sein sollte. In diesem Fall ist es natürlich auch sinnvoll, dem Fahrzeug ein Zugseil beizulegen.
Ein weiterer wichtiger Punkt, der geregelt werden muss, stellt die Übergabe der Fahrzeugpapiere sowie der Schlüssel dar.

Vor allem bei internationalen Transporten sollten möglichst alle Anforderungen im Vorfeld geklärt werden. Dabei macht es Sinn, dem Überführer eine Liste mit allen für Sie relevanten Punkten zur Verfügung zu stellen. Bei Überführungen, bei denen ein Drittland (Nicht-EU-Land) involviert ist, spielt unter anderem die Verzollung eine wesentliche Rolle. Es sollte hierbei geklärt werden, wer sich um die Ausfuhr-bzw. Einfuhranmeldung kümmern soll.

Bei einer Fahrzeugüberführung sollte man nicht zuletzt an die Versicherung denken. Daher ist es notwendig, im Schadensfall den Versicherungsumfang sowie die Höhe der Schadensdeckung mit dem Transportunternehmer abzusprechen.

Am Ende eines jeden Fahrzeugtransports sollte in jedem Fall der Zustand des Fahrzeugs überprüft werden. Die Anlieferung sollte außerdem immer terminiert werden.